Christbaumsammlung 2021

Am Ende eines speziellen Jahres stellte sich im Vorstand des CVJM Steinheim die Frage, können wir die wichtige Sammlung der Christbäume zum Jahresanfang machen oder nicht.

Wenig Mut machten uns die Nachrichten aus dem Umweltministerium und dem Stadtkreistag, wo es hieß, dass Christbaumsammlungen nicht systemrelavant sind, als dann auch noch die Zeitungen berichteten, dass es keine Christbaumsammlungen gibt, war nach dem Jahreswechsel die Stimmung diesbezüglich relativ schlecht.

Dennoch entwickelten wir verschiedene Hygienekonzepte, vor allem baute unsere Planung auf Familien, Betreuungsgemeinschaften und mehr Fahrzeuge mit kleineren Besatzungen. Mit der kleinen Hoffnung, dass uns die Kommune vielleicht doch eine Erlaubnis erteilt.

So brachten wir dann am 4. Januar 2021 ein Corona konformes Konzept in Richtung Ordnungsamt Steinheim per Mail auf den Weg und erhielten, nach vorheriger telefonischer Absprache, von Hr. Gundelsweiler sehr schnell eine mutige und vor allem positive Antwort. Leider funkten uns dann die zwischenzeitlich beschlossenen Verschärfungen nochmals dazwischen, so dass wir uns Konzept erneut überarbeiten mussten. Wir haben es dennoch geschafft und sogar so viele Helfer mobilisieren können, dass wir einigen leider absagen mussten, da wir nicht genügend Fahrzeuge zur Verfügung hatten. Euch vielen Dank für eure Bereitschaft, ihr kommt bei den nächsten Aktionen hoffentlich wieder zum Zuge.

Am 16.01.2021 starteten wir um 9.00, nicht wie üblich, mit einer großen Runde zur Durchsprache der Sammlung, sondern dezentral in kleinen Einheiten, die wir auf 5 verschiedene Sammelgebiete in Steinheim aufgeteilt hatten. Insgesamt waren 15 Fahrzeuge mit jeweils einem Haushalt plus maximal einer haushaltsfremden Person unterwegs und sammelten sehr schnell die Bäume ein. Ab 10.00 Uhr kredenzten unsere Küchenfeen uns ein Vesper to Go, welches wir auf unseren Fahrzeugen zu uns nahmen. Um 11.00 Uhr konnten die ersten Teams bereits die Autos zurückgeben, die Hänger parken und sich zuhause aufwärmen. Um 16.00 Uhr war dann auch die letzte Tour zu den übersehenen oder kurzfristig nachgewachsenen Bäumen beendet.

In der Rückschau hatten alle Teams trotz vielen Regeln sehr viel Spaß und auch die finanzielle Seite war nicht zu verachten, denn mit diesem Geld wird die wertvolle Kinder- und Jugendarbeit des CVJM in Steinheim mitfinanziert.

Wir danken allen Helfern die aktiv geholfen haben, sehr herzlich, ohne Euch wären solche Aktionen nicht möglich. Ihr seid spitze.

Unser besonderer Dank gilt aber allen Firmen und Personen die uns in Form von Fahrzeugen, Traktoren, Anhängern bei unseren Sammlungen unterstützen, vielen herzlichen Dank.

Bleibt bitte alle Gesund.

Euer CVJM-Vorstand