Ich bin ein...

...Bibelentdecker! Das war wohl das Lieblingslied der Kinder bei der Kibiwo 2017. Und voll passend zum Thema "Auf Entdeckertour mit Martin". Denn dieses Jahr haben wir uns passend zum Reformationsjubiläum mit Martin Luther auseinandergesetzt. Beim täglichen Theater konnten die Kinder erfahren, was im Leben Luthers alles so passiert ist und wie spannend seine Geschichte und vor allem seine Entdeckungen waren. So fieberten sie alle mit - wer braucht da noch Fernseher und co.?

 

Während der Gruppenzeit war dann buntes Treiben in der Arche: Basteln, verschiedene Spiele und ganz viel Gute Laune gabs in jedem Raum!

Neben der Moderation und Mitarbeit beim Theater habe ich auch wieder die Kibiwo-Band betreut, was ein riesen Spaß war! Ich freue mich schon auf die weiteren Band-Projekte, die in Zukunft anstehen. Aber dazu berichte ich euch dann zu gegebener Zeit!

Toll ist nach der Kibiwo auch, wenn die Kinder dann in die Jungschar kommen, weil ihnen die Zeit so gefallen hat.

Aber all das wäre ohne das hammer Mitarbeiterteam nicht so möglich gewesen. Auch hier kommt der "Nachwuchs" nach und wir haben viele junge Mitarbeiter, die Lust haben, sich einzubringen!

 

Viel zu schnell ging die Kibiwo dann zu Ende und zum Abschluss feierten wir einen sehr schönen Familiengottesdienst in der Martinskirche, in dem auch die Eltern und Geschwister miterleben konnten, wie es Martin Luther erging. Etwas neues wurde auch gelernt, denn alle, die da waren wissen jetzt, welche Bedeutung die Lutherrose hat.

 

Ich wünsche euch allen ein schönes verlängertes Wochenende,

Eure Daniela

Kommentar schreiben

Kommentare: 0